Andreas Oerschkes Tief- und Straßenbau, Kanal- und Landschaftsbau feiert 20-jähriges Bestehen

Dies ist für den gebürtigen Anrather Anlass, zwei Spenden in Höhe von je 1.250 Euro an zwei Einrichtungen zu vergeben, zu denen er einen persönlichen Bezug hat.

Das Geld ging zum einen an den Verein „Gutes beginnt im Kleinen“, der sich im sozialen Bereich engagiert, und zum anderen an das Zeltlager Anrath der katholischen Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist Anrath, das bereits seit 1960 jedes Jahr im Sommer ein Zeltlager für Jungen veranstaltet. „Mit diesen Spenden möchte ich meine tiefe Verbundenheit zu meinem Heimatort ausdrücken“, betont Andreas Oerschkes. Im Jahre 1999 gegründet, hat sich das Unternehmen, das von Beginn an an der Jakob-Krebs-Straße beheimatet ist, vom Garten- und Landschaftsbau zum Spezialisten für Tief- und Straßenbau sowie Kanal- und Landschaftsbau entwickelt.

Städte, Kommunen sowie Industrie- und Gewerbeunternehmen im Kreis Viersen sowie in Mönchengladbach und Krefeld kennen Andreas Oerschkes und seine Mitarbeiter als zuverlässige Partner. Egal ob es um Straßenbau, die Erschließung von Wohngebieten, Baugrundstücken oder um landschaftsbauliche Veränderungen geht, das Anrather Unternehmen ist im Preis- und Leistungsverhältnis immer vorne dabei.

Ganz aktuell hat die Stadt Mönchengladbach mit Andreas Oerschkes einen Hausmeister-Rahmenvertrag für das Straßennetz der Vitusstadt für die Jahre 2019 und 2020 abgeschlossen.

Um dem Fachkräftemangel vorzubeugen bildet der Betrieb schon seit Jahren aus. Für das kommende Lehrjahr, das im August/September beginnt, ist derzeit aber noch ein Ausbildungsplatz unbesetzt.

Da die Auftragslage zurzeit sehr gut ist, möchte Andreas Oerschkes zudem sein Team langjähriger Mitarbeiter verstärken. Gesucht werden Vorarbeiter und Facharbeiter im Tiefbau, Straßenbau, Kanalbau mit Führerschein und Maschinenkenntnissen zum nächstmöglichen Termin zur Festeinstellung. Geboten werden ein sicherer Job und ein tariftreuer Lohn.

20 Jahre nach Gründung blickt Andreas Oerschkes optimistisch in die Zukunft: „Das Engagement meiner Mitarbeiter und aller Beteiligten lässt die Firma kontinuierlich wachsen.“ Ein großes Anliegen ist es ihm, sich bei allen Kunden für die vertrauensvolle, gute Zusammenarbeit zu bedanken.

Andreas Oerschkes
Kanal- und Landschaftsbau
Jakob-Krebs-Straße 128
47877 Willich-Anrath
Telefon: 02156 – 41 94 97
Telefax: 02156 – 41 94 99
Info(at)oerschkes-strassenbau.de
www.oerschkes-strassenbau.de