Ein dreitägiges “MINT-Medien-Projekt”, finanziert aus dem Förderprogramm “Aufholen nach Corona”, fand in der zweiten Herbstferienwoche im KaRo 11 statt. Die Teilnehmer*Innen konzipierten, drehten und schnitten einen Imagefilm über die Ausbildung in einem typischen MINT-Beruf. Die Firma Oerschkes (Tief- und Straßenbau) stellte uns dankenswerterweise zwei Auszubildende zur Verfügung. Leider war ein Besuch der Baustelle in Mönchengladbach aufgrund der Sturmwarnung nicht möglich. Also ging es spontan zum Firmengelände der Firma, wo die Teilnehmer*Innen Interviews mit dem Firmengründer und dem Auszubildenden führten und weiteres Material für den Imagefilm sammelten. Alles professionell begleitet vom Team der Rapschool NRW. An Tag 3 ging es dann in die Post-Produktion. Vielen Dank nochmal an die Firma Oerschkes für die tolle Gastfreundschaft und Kooperation!

Was ist ein MINT Beruf?
MINT-Berufe. MINT ist eine Abkürzung und steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Quellenvereichnis:
Video: Projektgruppe im Rahmen des Förderprogramms “Aufholen nach Corona”